blelb Das Labor für Gestaltung zwischen Kunst und Technik

letzter Spot Spot 15 nächster Spot

Salatsaucentag Salatsaucenzylinder
Salatsaucen Tag

Das abgebildete Objekt ist virtuell und verdankt seine Existenz einer spielerischen Manipulation.

Wir gossen Oel und Essig in einen Teller und fotografierten die Oberfläche während 24 Stunden alle 10 Minuten. Die Salatsauce, anfänglich aus unzähligen hellen und dunklen Tröpfchen bestehend, verwandelte sich im Lauf des Tags in einen hellen und einen dunklen Fleck.
Unsere Idee bestand darin, die Serie der 144 entstandenen Fotos als Schnittbilder eines virtuellen Körpers zu definieren.
Mit Hilfe von CAD entstand die dreidimensionale Skulptur Salatsaucen Tag.
Zeit verwandelt sich in Raum.

Dieses Experiment ist komplementär zur «filmischen Reise durch das Schlaraffenland» in Spot 02. Dort haben wir reale Gegenstände (zum Beispiel eine Zitrone oder einen Rotkohl) in feine Scheiben geschnitten, eingescannt und die Einzelbilder zu einem Kurzfilm verbunden.
Raum verwandelt sich in Zeit.




Zitronenkohlwalze
16.03.2002